Logo der Herzens Doula herzens Doula Stephi

Wie schön, dass du mich gefunden hast…

Die Doula – Deine Geburtsbegleiterin

Das Wort“ Doula“ stammt von dem altgriechischen Wort „douleia“ ab und bedeutet übersetzt: „Dienerin der Frau“. Genau das ist auch die Aufgabe einer Doula-Geburtsbegleiterin.

Ich als deine Geburtsbegleiterin konzentriere mich ganz auf deine Bedürfnisse und dein Wohlbefinden und nehme damit eine uralte Tradition wieder auf. In vielen Kulturen werden Frauen bei der Geburt ihrer Kinder von anderen Geburtserfahrenen Frauen, ihren Müttern, Schwestern, Tanten & Freundinnen begleitet.

Als deine Doula unterstütze ich dich und deinen Partner ganz individuell, liebevoll und achtsam, mit meinem Wissen und meinem Herzen!

Ich begleite dich in der Schwangerschaft, während eurer gesamten Geburtsreise und in eurer ersten aufregenden Zeit mit Baby.

Den Geburtsort bestimmt ihr, ob Klinik, Geburtshaus oder Hausgeburt, ich bin mit euch, im Raum Helmstedt, Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn, Magdeburg.


Unser Kennenlernen

Bereits während eurer Schwangerschaft, werden wir uns kennenlernen. In dieser Zeit beantworte ich all deine Fragen, die dich rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett beschäftigen.
Ich unterstütze dich dabei, deine Sorgen in Freude zu verwandeln und bereite dich darauf vor, dass du kraftvoll und selbstbestimmt in eure Geburt gehen kannst.

Meine Rufbereitschaft beginnt 10 Tage vor eurem errechneten Geburtstermin- von nun an bin ich Tag und Nacht für euch erreichbar, wenn eure Geburtsreise beginnt.

Eure Geburtsreise

Nun geht es wirklich los, eure Geburt hat begonnen…
Ich bin ab jetzt kontinuierlich für dich da und

  • schütze deinen Geburtsraum
  • unterstütze dich mit allem was dir für dein Wohlbefinden gut tut
  • erkenne deine Bedürfnisse und richte mich danach (das kann auch mal ein zurückziehen sein)
  • bin eine Entlastung für den werdenden Papa
  • halte auf euren Wunsch die Geburt fotografisch fest
  • sollte es eine Kaiserschnitt-Geburt werden, so bin ich auch hier verlässlich an deiner Seite

Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.

Gertrud von Le Fort

Die kontinuierliche Unterstützung durch eine Doula während der Geburt reduziert:

(Quelle: M.H. Klaus, J.H. Kennell, P.H. Klaus: Doula: der neue Weg der Geburtsbegleitung, München 1995, Mosaik Verlag).

Euer Wochenbett

In der Zeit nach der Geburt bin ich weiterhin für dich da. Ich besuche dich und wir sprechen gemeinsam über euer Geburtserlebnis, den neuen Alltag und eventuelle Fragen. Am Ende unserer gemeinsamen, vertrauensvollen Reise, erhältst du ein kleines Abschiedsgeschenk, in Form eures Geburtsberichtes.

Ich ersetze weder Hebamme noch Geburtshelfer und übernehme keine
medizinische Funktion.
Ich konzentriere mich ganz auf die Bedürfnisse und das Wohlbefinden der Gebärenden.
Die Hebamme und die Doula haben ein gemeinsames Ziel:
Die Frau durch eine kraftvolle, selbstbestimmte Geburt zur Mutter zu begleiten.

Denn es ist nicht egal, wie wir geboren werden

Michael Odent

HypnoBirthing – das Original nach Marie F.Mongan

Logo HypnoBirthing

HypnoBirthing ist eine besondere Vorbereitung auf die Geburt. Die Mutter erlernt, wie sie sich während der Geburt entspannen und ihrem Körper vertrauen kann.

Viele Umstände aus unserem äußeren Umfeld, aus den Medien, eigenen Erfahrungen & familiärer Geschichten, prägen unsere Gedanken in Bezug auf Schwangerschaft und Geburt. Mütter sind oftmals in vorSORGE und nicht in vorFREUDE. Diese Sorgen ziehen sich durch die gesamte Schwangerschaft bis hin zur Geburt. Ängste und Stress währenddessen sind Gift für den Körper und den Geist der Mutter. Der Körper kann sich nicht gut auf seine Geburtsarbeit konzentrieren und schüttet Stresshormone aus. Diese stören den Geburtsvorgang massiv und bringen die Natur außer Takt. Wellen werden als sehr schmerzhaft empfunden, es muss von außen nachgeholfen werden und es wird in den „goldenen Standard der Natur“ eingegriffen- eigentlich unnötige Interventionen sind die Folge.

Ist eine Frau jedoch entspannt, zuversichtlich und voller Freude, so schüttert ihr Körper viele Entspannungs- und Glückshormone aus, wie zum Beispiel Endorphine und das Liebes- und Geburtshormon Oxytocin. Diese Hormone wirken als natürliches Schmerzmittel und dienen dem reibungslosen Ablauf der natürlichen Geburt. Sie sorgen für wirksame Wellen und einen entspannten Körper. Die Mütter erlernen im HypnoBirthing sich selbst zu „hypnotisieren“, in dem Sie Entspannungsübungen und Atemtechniken erlernen und diese vertiefen. Sie bleiben dabei bei vollem Bewusstsein und arbeiten harmonisch und in liebe mit ihrem Körper und ihrem Baby gemeinsam. Während ihrer Reise sind sie fokussiert und konzentriert.  

Die HypnoBirthing Methode dient dazu, die Eltern positiv auf ihre Geburt vorzubereiten. Sollten bestehende Ängste, Sorgen oder Zweifel vorhanden sein, so werden diese durch Reisen in das Unterbewusstsein aufgelöst und mit positiven Bildern neu besetzt.

Die gebärende Mutter erlaubt sich, ihrer natürlichen Intuition zu folgen, um ihr Baby in ihrem eigenen Tempo zu gebären und kann dadurch eine schnellere, leichtere und komplikationsärmere Geburt erleben.

Die Bindung zwischen den Eltern und ihrem Baby ist bereits während der Schwangerschaft intensiv und wird durch HypnoBirthing verstärkt und gefördert. Babys, die mit der HypnoBirthing-Methode geboren werden, sind emotional stabil und ausgeglichen.

Der Geburtspartner oder die Geburtspartnerin, ist durch das gemeinsame Vorbereiten mit HypnoBirthing aktiv im Geburtsgeschehen involviert und nicht nur „stiller“ Zuschauer des Geschehens. Dieses wird als sehr positive Erfahrung und als eine tiefe Verbundenheit mit der Partnerin beschrieben und stärkt somit auch die Elternbindung.

HypnoBirthing im Original ist eine weltweit einheitliche Methode und hat sich 30 Jahren bewährt und etabliert. Sie garantiert überall einen gleich hohen Standard.

Warum HypnoBirthing?

HypnoBirthing ist ein vollständiger Geburtsvorbereitungskurs, der in einem Kursformat von über 4 bis 5 Wochen angeboten wird. Neben dem Erlernen der HypnoBirthing Entspannungstechniken (z.B. Regenbogenentspannung) und den HypnoBirthing Atemtechniken, wie der „Ruheatmung“/“Wellenatmung“/“Geburtsatmung“, werden Themen wie die Wahl des Geburtsortes, verschiedene Gebärpositionen, Ernährung und vieles mehr besprochen.

Jedes Elternpaar erhält das Textbuch „HypnoBirthing“- Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt, die Regenbogenentspannung und Affirmationen, das Elternhandbuch und Handouts für die Heimübungen und 12,5 Stunden Unterricht im Kurs.

Die werdende Mutter erlernt im HypnoBirthing Kurs bewährte Techniken zur Entspannung, um während ihrer Geburtsreise im Selbstvertrauen zu bleiben und die Geburt als eine angenehme, schmerzarme Erfahrung zu erleben.

Unterstützend werden die HypnoBirthing Atemtechniken erlernt, um in eine tiefe Entspannung gelangen zu können, diese lässt die Geburt selbstsicher und bewusst erleben. HypnoBirthing bedeutet keinesfalls ein komplettes Wegtreten oder geistige Abwesenheit während der Geburt. Dieses sind medial gemachte Vorurteile der Hypnose.

Durch das Üben und Vertiefen der Techniken während der Schwangerschaft, durch Traum-und Hypnoreisen, ist es möglich routiniert und sicher in einen Zustand der tiefen Entspannung zu gelangen (z.B. Regenbogenentspannung). Ebenso hat die Mutter erlernt, dass sich die Gebärmutter, der Muttermund und der ganze Körper durch die Gesichts-/Kieferentspannung entspannen lässt, zum Beispiel durch die Progressive Muskelentspannung, die ebenfalls im HypnoBirthing Kurs erlernt wird.

Im HypnoBirthing werden Eltern Visualisierungen, Geburtsaffirmationen, Light-Touch-Massage, verschiedene Gebär- und Entspannungspositionen mit an die Hand gegeben, um eine möglichst positive, entspannte und schöne Geburt zu erleben. Der Partner oder die Partnerin erlernt Vertiefungsübungen wie z.B. den Schulteranker, um der Mutter aktiv während der Geburt zur Seite stehen zu können.

Auf einen Blick erwartet euch in meinem HypnoBirthing Kurs:

  • viele, verschiedene Entspannungsübungen
  • erlernen und vertiefen der Selbsthypnose
  • kompaktes Wissen
  • Übungen zur Angstlösung
  • Praktische Übungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen
  • Geburtspositionen und Atemtechniken
  • Video’s über HypnoBirthing Geburten
  • Freude, Spaß und ein harmonisches miteinander in einer Wohlfühlatmosphäre
  • Kurspreis komplett (inkl. HypnoBirthing Buch, Elternhandbuch, Audiocode und jede Menge Fachwissen) 430€
  • Einzelcoaching/Einzelkurs Preis all inklusive 530€

Weitere Info’s könnt ihr unter www.hypnobirthing.eu finden.

Empfehlenswert ist die Teilnahme ab der 15SSW bis zur 36SSW. Es ist jedoch nie "zu spät" um mit der HypnoBirthing Methode zu beginnen. Solltest du einen schnellen Termin benötigen, da dein ET schon ganz nah ist, melde dich gerne trotzdem bei mir. Es gibt immer eine Lösung.

Kurstermine 2023 & Standorte:

Wohlfühlecke Grasleben 2023

Kurs 5: Donnerstag 17- 20 Uhr am 13.04./20.04./27.04./04.05./

Hebammenpraxis „Hand in Hand“ in Braunschweig 2023

Kurs 3: Montag 17-20Uhr am 27.02./06.03./13.03./20.03./

Kurs 4: Montag 17-20 Uhr am 05.06./12.06./26.06./03.07./

Ab 2023 ergo.Motion Osloß (bei Gifhorn)

Kurs 1: Donnerstag 17-20Uhr am 26.01./02.02./09.02./16.02./

Kurs 2: Donnerstag 17-20Uhr am 11.05./25.05./01.06./08.06./




Mother Blessing - die etwas andere Babyshowerparty

In keiner Zeit in unserem Leben sind wir so sehr im Wandel mit unserem Körper und unserer Seele, wie in der Schwangerschaft. Es ist ein Reifeprozess, der über Monate andauert. Nicht nur dein Baby wächst und gedeiht in deiner Gebärmutter, sondern auch du wandelst dich von einer Frau zur Mutter.

Während meiner Weiterbildung lehrte mich meine Mentorin Faye folgenden Satz:

„Immer wenn im Körper einer Frau zwei Herzen beginnen zu schlagen, dann vollzieht sich ganz langsam eine ganz besondere Wandlung. Es ist wie eine Raupe, die sich verpuppt und dann völlig verwandelt als Schmetterling in einen neuen Lebensabschnitt tritt;

dieser Schmetterling bist du, als Mutter.

Während bei der bekannten Babyshowerparty der Fokus auf dem Baby liegt, stehst bei einer Blessingway Feier, du als werdende Mama im Vordergrund.

Die Navajos Indianer feiern diesen Übergang mit einer tagelangen, sehr aufwendigen Zeremonie, die sich Blessingway nennt. Aus Respekt vor der Kultur des uralten Stammes, nennen wir die Zeremonie „Mother Blessing“.

Während deines Mother Blessings kommen wir zusammen und feiern mit dir deinen Übergang. Ein guter Zeitpunkt für das Mother Blessing ist etwa 4 Wochen vor der Geburt. Du kannst deine liebsten Menschen zu deinem ganz privaten Blessingway einladen oder ein offenes Blessing bei mir besuchen.

Wir stärken deinen Glauben darin, dass du die Kraft besitzst, dein Kind natürlich und selbstbestimmt gebären zu können -

Das du mit vollem Selbstvertrauen in deine neue Rolle als Mutter gehen kannst –

Das du ermächtigt und ermutigt, mit Bestätigung und Inspiration auf deinem neuen Weg wandeln wirst

Es wird wunderschöne Rituale geben, die Mut und Verbindung schaffen.

Du darfst bestimmen, wer mit dir dein Mother Blessing begehen wird.

Welche Rituale wir in deinem Blessing feiern werden, darüber werden wir im Vorfeld sprechen.

Die Kosten für ein ca. 3-stündiges Mother Blessing betragen 299€ inkl. Vor- und Nachbereitungszeit.

Deine Wünsche und Bedürfnisse stehen dabei für mich an erster Stelle.

Amnionmond & Plazentaabdruck

Amnionmond

Die Plazenta ist ein wundervolles Organ, welches dein Baby die Zeit über in deinem Bauch gedient hat. Um sie zu ehren und ihre Arbeit zu würdigen, gibt es viele Möglichkeiten.

Einige davon sind ein Plazentaabdruck oder ein Amnionmond herzustellen. Schau gerne auf meinem Instagram Profil vorbei, um weitere Kunstwerke zu sehen. Jedes ist individuell auf seine Art und Weise.

Investition in eure Erinnerung: 70€

Falls du weitere Informationen möchtest, schreib mir gern.

Ich biete verschiedene Pakete für deine Begleitung

Komplett Paket "Rundum"

  • Ein erstes,kostenfreies, Kennlerntreffen
  • 2-3 Treffen in der Schwangerschaft (je nach Fortschritt)
  • Beratung via Telefon,Email, Messenger/SMS
  • Rufbereitschaft (24Std) ab 10 Tage vor dem errechneten Geburtstermin (ET) bis zur Geburt
  • Geburtsbegleitung ab der ersten Wehe
  • 1-2 Treffen im Wochenbett (je nach Bedarf)
  • Geburtsbericht und wenn gewünscht eure Fotos
  • Investition in dein Komplettpaket : 950€
  • zzgl. Fahrtkosten 0,50€ ab 10km

Kleines Paket "Rundum"

  • Erstes, kostenfreies Kennlerntreffen
  • 1 Treffen á 2 Stunden in der Schwangerschaft
  • Beratung per Telefon, Email oder Messenger während unserer gemeinsamen Zeit
  • Rufbereitschaft (24Std) ab 10 Tage vor dem Geburtstermin ET bis zur Geburt
  • Geburtsbegleitung ab der ersten Wehe
  • 1 Treffen im Wochenbett
  • Investition in den "Kleines Paket Rundum" : 759€

Individuelle Begleitung

Paket " Guter Hoffnung"

  • 4 Treffen á 90min in der Schwangerschaft - 309€

Paket " Guter Start"

  • 4 Treffen á 90min in deinem Wochenbett - 319€

Einzelberatungsgespräch (z.B. Geburtscoaching, nachgeburtliches Gespräch, Babyheilbad und Heilgepräch) 60min - 50€

Möchtest du es dir gut gehen lassen und dir etwas Zeit und Entspannung schenken?

  • Ich biete dir Schwangerenwellness-Massage nach TFM
  • Verwöhnmomente mit dem Rebozo-Tuch. Ob wohltuhende Massage in der Schwangerschaft oder ein Closing-Ritual im Wochenbett.

Alle Preise zzgl. Fahrtkosten ab 10km , 0,50€

Ich stelle auch gerne einen Gutschein aus.

Es handelt sich um reine Privatleistungen, welche nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Einige Krankenkassen übernehmen jedoch eine Rufbereitschaftspauschale.

Bei Interesse und Fragen zu meinem Angebot, kontaktiere mich gerne.

Herzlichst, Stephi

Über mich

Stephanie-Herzel-Werner

Telefon 0170 - 389 41 41
kontakt@herzensdoula-stephi.de


  • Zu meiner Facebook-Seite
  • Zu meiner Instagram-Seite

Ich bin Stephanie – deine herzensDoula in und um Helmstedt.

Hier lebe ich mit meinem Mann und meinen drei wundervollen Kindern (2012/2015/2017 geboren), Schwiegereltern und Ur-Großeltern auf einem Mehrgenerationen Hof.

" Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen"

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett; Frau werden und- sein, all dies beschäftigte mich schon lange bevor meine erste Tochter sich ankündigte. Mein Ziel war und ist es immer noch, werdende Eltern auf Ihrem Weg einfühlsam und auf Augenhöhe kompetent zu begleiten.

2016 schloss ich meine Weiterbildung zur DELFI®-Kursleiterin ab.
Seitdem erweitere ich meinen Wissens- und Erfahrungsschatz und folge dabei meinem Herzen.

Neben meiner Doula-Ausbildung bei Melanie Schöne in Karlsruhe, trage ich weiteres, wertvolles Wissen in meinem Rucksack. Die Ausbildung zur Babymassage-Kursleiterin und Beikost-Beraterin, die Begleitung von stillen Geburten und Sternenkindern, die Weiterbildung zur Mother Blessing und Women Circle (Blessingway) Leiterin. Seit April 22 biete ich HypnoBirthing- Kurse nach dem Original der HBGE an.

Jede dieser Aus-und Weiterbildungen waren unendlich bereichernd und brachte mich zurück zu meinen Wurzeln als Frau und Mutter. Das Wirken als vertraute Begleiterin in allen Lebenszyklen, gibt mir das Gefühl genau das Richtige zu tun und ich freue mich von Herzen auf die wundervolle, gemeinsame Zeit mit euch Frauen, Paaren und Familien.